Home_Share

Maxspect (HongKong) Ltd. kündigt die Erteilung eines europäischen Patents für die Gyre Flow Technologie an.

11. September 2019 14:00 Uhr Mitteleuropäische Zeit.

Maxspect (Hong Kong) Ltd. (Maxspect), ein Wissenschaftstechnologieunternehmen, das sich auf die Entwicklung innovativer Produkte für die aquatische Industrie spezialisiert hat, gab heute bekannt, dass das Europäische Patentamt das Europäische Patent EP 3 128 177 B1 erteilt und aktiviert hat, das die Technologie zur Herstellung von Querstromwellen und Verfahren zur Erzeugung einer Querstrom-Wasserzirkulation (Gyre Flow) in einem Aquarium schaft.

Diese patentierte Technologie ist für die Erzeugung von Gyre Flow in praktisch jedem Aquarium anwendbar, von kleinen Aquarien mit 75 Litern (20 Gallonen) oder weniger bis hin zu großen öffentlichen Aquarien mit mehr als 37.000 Litern (10.000 Gallonen) Wasser. Maxspect hält die Exklusivrechte an dieser patentierten Technologie und hat mehrere Lizenznehmer mit dieser Technologie in der Entwicklung.

"Dieses Patent ist ein wichtiger Bestandteil des umfangreichen Portfolios an geistigem Eigentum von Maxspect, das Wasserkreislauf-, LED-Beleuchtungs- und Filtertechnologien für die Wasserindustrie umfasst."

Der in einem Meeresaquarium erzeugte Gyre-Fluss schafft ein natürliches Wasserströmungsmodell, das die Meereswellen nachahmt, die Wasserzirkulation verbessert und die Effizienz des Nährstoffexports in einem Aquarium verbessert, was wiederum die Wachstumsrate und Gesundheit von Meerestieren wie Korallen und Meeresfischen verbessert.

Der Gyre-Fluss kann auch genutzt werden, um ein Süßwasser-Ökosystem zu schaffen, wie z.B. den Amazonas, wo das Wasser ständig von oben nach unten fließt und so einen idealen Lebensraum für viele tropische Süßwasserfischarten bietet.

Im Gegensatz zur herkömmlichen Propellerpumpentechnologie reicht es im Allgemeinen aus, nur eine Querstrompumpe mit Gyre-Flow-Technologie zu verwenden, um einen vollständigen Wasserkreislauf in einem Aquarium zu schaffen, während es für die gleichen Ergebnisse oft notwendig ist, mehrere Propellerpumpen einzusetzen. Es ist daher energieeffizienter, Wasser in einem Aquarium mit der Gyre Flow Technologie zu umwälzen.

"Dieses Patent ist ein wichtiger Bestandteil des umfangreichen Portfolios an geistigem Eigentum von Maxspect, das Wasserkreislauf-, LED-Beleuchtungs- und Filtertechnologien für die Wasserindustrie umfasst." sagte Vico W. Liang, Chairman und Technical Director von Maxspect."

Über Maxspect (HongKong) Ltd.

Maxspect (HongKong) Ltd. mit Sitz in Hongkong ist bestrebt, innovative und zukunftsweisende Produkte für die Wasserindustrie zu entwickeln, mit einer Produktpalette von Querstrom- und Umwälzpumpen, Hochleistungs-LED-Beleuchtungssystemen, Filtersystemen, Werkzeugen und anderem Zubehör. Weitere Informationen zu Maxspect finden Sie unter www.maxspect.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Mit Ausnahme der in dieser Pressemitteilung enthaltenen historischen Informationen enthalten die hierin beschriebenen Sachverhalte zukunftsgerichtete Aussagen, die Risiken und Unsicherheiten beinhalten, die einzeln oder gegenseitig auf die hierin beschriebenen Sachverhalte auswirken können, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, die Produktakzeptanz, die Fähigkeit, kontinuierlich erhöhte Bestellungen seiner Produkte zu erhalten, die Fähigkeit, Verkaufsziele zu erreichen, wirtschaftliche, wettbewerbsorientierte, staatliche Auswirkungen, ob anhängige Patente erteilt oder verteidigt werden können, die Gültigkeit von geistigem Eigentum und Patenten, die Fähigkeit, Patente zu lizenzieren, die Fähigkeit, Entwicklungsprodukte zu kommerzialisieren, sowie technologische und/oder andere Faktoren.

1